Gesundheit

Created with Sketch.

Gesundheit

Wir sind der Meinung, dass das Gesundheitssystem so ausgebaut werden muss, dass jeder Bürger,
im Falle einer Krankheit, nicht Wochen oder sogar Monate auf einen Behandlungstermin warten muss.
Außerdem wollen wir uns dafür einsetzen, dass die Bürger mehr dafür tun, um fit zu bleiben. Denn dies
verlängert nicht nur das Leben, sondern verhindert auch viele psychische Erkrankungen. Des Weiteren sind wir
der Auffassung, dass es in einem hoch-entwickelten Land wie Deutschland nicht hinnehmbar ist, dass die
Bearbeitung von Anträgen solange dauern und z.T sogar die Bearbeitungszeit von 6 Wochen mehr als
ausgereizt wird. Zusätzlich wollen wir, dass es eine bessere Kommunikation zwischen Ärzten und anderen
Gesundheitseinrichtungen geben soll, die für eine bessere und effektivere Versorgung der Menschen sorgen.
Außerdem sind folgen wir der Auffassung, dass die medizinische Abdeckung im Kreis Ahrweiler, besonders die
Notfalldienste, weiter ausgebaut werden sollten. Überdies folgen wir der Auffassung, dass das
Gesundheitssytem weiter digitalisiert werden muss, um eine besseren Austausch von Daten/Erfahrungen
zwischen größeren Krankenhäusern und kleineren ländlichen Praxen sicherstellen soll. Dies würde besonders
das Gesundheitswesen in ländlichen Regionen, wie des Kreis Ahrweilers, enorm verbessern. Des Weiteren sind
wir der Meinung, dass es Steuerleichterungen für Mitarbeiter im Gesundheitswesen geben sollte, denn diese
sind unabdingbar für das Gesundheitswesen. Außerdem sind wir der Meinung, dass die Regelung, dass ein
Homosexueller nur dann Blut spenden darf, wenn er 1 Jahr lang keinen Sex hatte, nicht zeitgemäß ist. Wir
sprechen uns für eine Risikobewertung anhand der sexuellen Orientierung und des individuellen Verhaltens
aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.